Home » Ratschläge für Ihre Pflanzen

Ratschläge für Ihre Pflanzen

Hier einige einfache aber grundlegende Regeln, damit Sie viel Freude an Ihren Pflanzen haben



Glanzspray für die Blätter

Verwenden Sie es ausschließlich für Pflanzen mit glänzenden Blättern, aber nicht oft; achten Sie darauf, nicht länger als je eine Sekunde zu sprayen und mit einem Abstand von 30/40 cm, sonst werden die Blätter durch die niedrige Temperatur der Substanz, die aus der Spraydose austritt, beschädigt,

Licht

Mehr Licht = häufigeres Gießen; weniger Licht = weniger Wasser

Schnitt

Bevor Sie die Zweige stutzen, muss die Klinge stets mit Alkohol oder ähnlichem desinfiziert werden, dies sollte oft während des Beschneidens wiederholt werden und auch wenn man zur nächsten Pflanze übergeht.

Sonne

Eine bei einem Floristen gekaufte und in einem Gewächshaus gezogene Pflanze veträgt normalerweise kein direktes Sonnenlicht. Nur einige Arten können sich anpassen, aber man muss sie sehr langsam daran gewöhnen, am besten im Frühling beginnend.            Das Morgenlicht mögen die meisten Pflanzen, da es aufgrund des Einfallswinkels schwächer ist und von der Nachtfeuchtigkeit gemildert wird. Schädlich ist das Licht der Sonne ab mittags bis abends, wenn die Luft trocken wird und die Strahlen senkrecht und ungefiltert einfallen.

Temperatur

Wenn die Temperatur fällt, muss man seltener und weniger gießen.
 Eine trockene Pflanze verträgt niedrige Temperaturen wesentlich besser.

Wasser  

Man soll immer mit wenig Wasser gießen, falls nötig, gießt man häufiger; wenn das Wasser einen Tag lang im Blumenuntersatz steht, müssen Sie es wegschütten. Vermeiden Sie zu häufiges oder zu reichliches Gießen. Ist es vorgekommen, lassen Sie die Erde trocknen, bevor sie erneut gießen.

Umtopfen

Wählen Sie einen Blumentopf, der eine oder zwei Größen über dem alten liegt, höchstens 2 oder 4 cm mehr Durchmesser. Nicht im Winter oder Hochsommer umtopfen.

Dünger

Verwenden Sie stets Dünger, die außer Stickstoff, Phosphor und Kalium auch Mikroelemente enthalten. Vergessen Sie zumindest im Frühling das Eisen nicht.

 

Was immer Sie brauchen: Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an:

 

Arsflor von Helga Raich

Tel. +39 335420800